Gartentrends Eigenanbau und Urban Gardening

Koch- und Naschgemüse

Erntespaß im eigenen Garten, auf Balkon und Terrasse – heute widmen wir uns den Gartentrends Eigenanbau und Urban Gardening. Dabei versprechen die richtigen Tomaten, Auberginen & Co. und viele Äpfel- und Beerensorten ertragreiche Ernten – auch auf kleinstem Raum. Praktische Pflanztische, Hochbeete und biologische Pflegeprodukte erleichtern die Gartenarbeit und unterstützen das gesunde Pflanzenwachstum.

Dehner Holz-Pflanztisch Vancouver (c) Dehner

Rot kann fast jede Tomate – aber Blau-Schwarz? Indigotomaten wie ‚Blue Berries‘, ‚Indigo Apple‘, ‚Blue Beauty‘ und ‚Pear Drops‘ bestechen durch ihre tiefrote bis bläulich-schwarze Farbe und den hohen Anthocyan-Gehalt, der sie auch zum Health-Booster macht. Ebenfalls ein Hingucker sind die Tomatensorten ‚Kakao‘, ‚Sun Chocolate‘ oder ‚Cookie‘, die zudem köstlich schmecken – gerade auch als gesunder Snack direkt vom Strauch. Vitaminreich und lecker sind auch knackige Snackpaprika. Liebhaber der mediterranen und orientalischen Küche werden von den Auberginen ‚Angela‘, ‚Carmen‘ und von Fingerauberginen begeistert sein, die kalorienarm und vielseitig einsetzbar sind. Milde weiße Süßkartoffeln und geschmacksintensive orange Süßkartoffeln, die ursprünglich aus Mittelamerika stammen, sind nicht nur einfach anzubauen, sondern auch eine echte Alternative zur klassischen Kartoffel. Ein Klassiker im Urban Garden ist natürlich auch Salat – Chicorée-, Lollo Bionda-, Eissalat- und Kraussalatsetzlinge können aus der praktischen 12er-Pflanzschale direkt in die Erde gepflanzt werden.

Tipp Green Smoothies: Mit Gemüse und Obst aus dem eigenen Garten sind die grünen Power-Drinks schnell selbst kreiert. Äpfel und Gurken sind eine gute Basis, mit vitaminreichen Kohlsetzlingen und Salaten werden die Säfte besonders gesund. Türkische Minze rundet das Ganze gekonnt ab.

Obst für Balkon und Terrasse

Säulenobst ist für kleine Stadtgärten und auf Balkon oder Terrasse ideal. Der Säulenapfel ‚Rhapsodie‘ ist besonders saftig und aromatisch, genauso wie die Sorte ‚Sonate‘. Für Beeren-Fans lohnt es sich jetzt schon anzupflanzen. Erdbeersorten wie ‚Königin Luise‘, ‚Mieze Schindler‘ oder die ‚Weiße Ananas‘ entwickeln sich toll im Beet oder auch im speziellen ‚Erdbeerkasten 1-2-3‘ auf dem Balkon. Für den Anbau im Kübel oder in der Freifläche eignen sich Beerensträucher wie die gelbe Himbeere ‚Goldkind‘ oder die Heidelbeere ‚Bluecrop‘, die das Gartenglück perfekt machen. Ein Hauch von Exotik kommt mit der Andenbeere ‚Goldvital‘ in den Garten.

Nützliches für den Eigenanbau

Rückenschonend Gärtnern ist durch die angenehm hohen Pflanztische ‚Ottawa‘ und ‚Vancouver‘ kein Problem. Auch Hochbeete erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit. Sehr stylisch ist das Metallhochbeet ‚Freising‘, natürlich das Modell ‚Grow‘ aus Lärchenholz. Mit dem Dehner Hochbeet-Befüll-System mit ‚Bio-Grundfüllung‘, ‚Bio-Kompost‘ und ‚Bio-Pflanzerde‘ ist das Hochbeet in drei Schritten schnell und einfach befüllt. Bio-Veggie-Dünger und Bio-Kräuter- und Gewürzpflanzendünger ermöglichen eine natürliche Pflege der Nutzpflanzen. Für Kräuterpflanzen ist der Terrakotta-Gewürztopf aus sieben miteinander verbundenen Töpfen wunderbar geeignet.

Tipp: Der urbane Garten lässt sich ganz schnell auch in ein Paradies für tierische Weggefährten verwandeln, zum Beispiel mit der Hängematte für Katzen oder dem Katzenhaus ‚Toskana‘, das als Spiel- und Rückzugsort dient.

Copyright by Dehner

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s